Datenschutzerklärung

Warum Sie diese Datenschutzerklärung lesen sollten...

Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit Hilfe deren Sie als Person identifiziert werden können oder die auf Sie bezogen werden können. Solche Daten können sein: Name, Anschrift, E-Mail-Adressen, Geburtsdatum, aber auch Nutzerverhalten.

Ihre Daten sind Ihr Eigentum! Niemand hat Recht, Ihre Daten zu missbrauchen. Nehmen Sie sich Zeit und informieren Sie sich darüber, was mit Ihren Daten auf unserer Website geschieht.

Die Websites sind in unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mithilfe der Websites können wir Sie über unsere Dienstleistungen oder Produkte informieren und Sie haben Möglichkeit, unkompliziert, kostengünstig und komfortabel Leistungen zu vergleichen, zu bestellen oder einfach sich zu informieren.

Dies ist allerdings so nur möglich, wenn Sie Ihre "Spuren" hinterlassen, also gewisse Informationen wie z. B. den Internetbrowser, mit dem Sie surfen, das Betriebssystem, das Sie installiert haben, sowie andere Daten von Ihnen, die bei uns gespeichert werden.

Die Informationen über die Verarbeitung von einzelnen Daten können Sie weiter unten unter der jeweiligen Überschrift lesen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website und grunsätzlich im Unternehmen ist:

SYNTARGO GmbH
Oberer Graben 66
97980 Bad Mergentheim

vertreten durch die Geschäftsführung: Maka Abshilava

Telefon: 07931 498630 0
E-Mail: kontakt@syntargo.de

Ihre Rechte

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO):

–   IP-Adresse

–   Datum und Uhrzeit der Anfrage

–   Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–   Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–   jeweils übertragene Datenmenge

–   Website, von der die Anforderung kommt

–   Browser

–   Betriebssystem und dessen Oberfläche

–   Sprache und Version der Browsersoftware.

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Rechtgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse für uns besteht darin, die Nutzung unserer Webseite nutzerfreundliche zu gestalten.

Die genauere Beschreibung zur Nutzung der pro Funktion gesetzten Cookie sowie die Rechtsgrundlage dazu finden Sie unter der jeweiligen Beschreibung zur Verarbeitung.

Anfrage per E-Mail, Telefon, Telefax oder Kontaktfomular

Selbstverständlich nutzen wir die modernen Telekommunikationmöglichkeiten, wie Telefon, Telefax, E-Mail und Kontaktformular. Im Falle der Kontaktaufnahme zu uns mithilfe dieser Möglichkeiten speichern wir einige Informationen, wie z. B. Kontaktdaten und der Inhalte des Telefonats / des Telefaxes / der E-Mail.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, wenn es bei Ihrer Anfrage um ein vertragliches oder vorvertragliches Verhältnis geht.

Es kann aber auch sein, dass die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO basiert oder dass wir ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO nachweisen können. Das berechtigte Interesse kann in unterschiedlichen Fällen unterschiedlich sein, z. B. könnte die Verarbeitung mit der effizienten Verarbeitung Ihrer Anfrage oder mit einer schnellen Kontaktaufnahme mit Ihnen begründet sein.

Alle personenbezogene Daten werden prinzipiell bei uns so lange gespeichert, wie der Zweck der Verarbeitung vorliegt bzw. gesetzliche Aufbewahrungspflichten dies erlauben.

Sollte die Verabeitung auf Ihrer Einwilligung beruhen, so weisen wir Sie darauf hin, dass Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Einwilligung bei der Verantwortlichen Stelle für die Verarbeitung (Angaben siehe unter "Verantwortliche Stelle") zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen.

Reichweitenmessung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.